Written by 5:50 pm Dänemark, Europa

Kopenhagen an einem Tag: Sehenswürdigkeiten zu Fuß!

Kopenhagen an einem Tag

Kopenhagen, die charmante Hauptstadt Dänemarks, ist ein wahres Juwel für Entdecker, die die Stadt gerne zu Fuß erkunden möchten. Geprägt von malerischen Gassen, historischen Monumenten und einer lebhaften Kultur, bietet dieser Ort zahlreiche Möglichkeiten, seine Schönheit innerhalb eines Tages zu entdecken.

Dieser Wegführer ist ideal für alle, die den Zauber Kopenhagens Schritt für Schritt erleben wollen. Wir versprechen Ihnen ein unvergessliches Erlebnis, bei dem Sie die Geschichte, Kultur und das lokale Flair hautnah spüren können.

Folgen Sie uns auf eine Route, die sorgfältig so gestaltet ist, dass sie Ihnen einen umfassenden Eindruck von der Stadt vermittelt, ohne dass Sie sich übernehmen. Lassen Sie uns gemeinsam in das Abenteuer eintauchen und Kopenhagens Herzschlag im Rhythmus unserer Schritte fühlen.

Kopenhagen in Kürze

Kopenhagen, eine Stadt bekannt für ihre Fahrradfreundlichkeit und die Meerjungfrauen-Statue, lädt Besucher zu einer einzigartigen Erfahrung ein. In diesem Einblick konzentrieren wir uns auf das Wesentliche: die kompakten Straßen, die grünen Parks und die Kanäle, die sich durch die Stadt schlängeln.

Wir skizzieren einen Tag in Kopenhagen, an dem Sie das Schloss Amalienborg bestaunen, im Tivoli-Garten lachen und in Christianshavn über das Kopfsteinpflaster schlendern können.

Hier finden Sie keinen Platz für Klischees, sondern handfeste Anhaltspunkte für Ihre Reiseplanung, einen prägnanten Vorgeschmack auf Kopenhagens Charme, wenn Sie sich in unseren Artikel vertiefen.

LandDänemark
RegionSeeland
SpracheDänisch
WährungDänische Krone (DKK)
Durchschnittstemperatur im Sommer16 °C – 22 °C
Durchschnittstemperatur im Winter-2 °C – 4 °C
Klimamilder Winter
Fläche86,20 km²
Bevölkerungca. 653.000 (2023)
OrtszeitMitteleuropäische Zeit (MEZ) / Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
SockeltypTyp E und K

Lesen Sie auch: Antwerpen Highlights: 11 Sehenswürdigkeiten zu Fuß

 

Stadtplan von Kopenhagen

 

Kopenhagen zu Fuß erkunden: Top 13 Sehenswürdigkeiten für Ihren Stadtrundgang

Mit seinen farbenfrohen Häuserfronten, den geschäftigen Hafenpromenaden und der lebendigen Geschichte an jeder Ecke, bietet Kopenhagen eine Fülle von Sehenswürdigkeiten, die ideal zu Fuß zu erkunden sind – starten wir unsere Tour durch das Herz dieser faszinierenden nordischen Metropole.

1. Kopenhagener Rathaus

Københavns Rådhus

Quelle Juan Carlos fotografia / Canva

Das pulsierende Herz Kopenhagens schlägt auf dem Rådhuspladsen, dem Rathausplatz, wo sich Geschichte und Gegenwart treffen. Eingebettet in das urbane Treiben, steht das Rathaus – eine architektonische Hommage an die Renaissance-Pracht Sienas – majestätisch als Wächter der Zeit. Sein Turm, der sich stolz in den Himmel erhebt, bietet einen Panoramablick, der die Seele der Stadt einfängt.

Umgeben von der lebendigen Strøget, der längsten Fußgängerzone Europas, und in Nachbarschaft zum märchenhaften Tivoli, ist der Platz ein Magnet für Besucher und Einheimische.

Hier, auf dem Rådhuspladsen, wo historische Leuchtreklamen noch immer ein warmes Glühen verströmen, pulsiert das moderne Leben – ein Ort, an dem sich Vergangenheit und Zukunft harmonisch vereinen.

AdresseRådhuspladsen 1, 1553 København, Dänemark
StandortGoogle Maps Link
Telefon+4533663366
Websitehttps://www.kk.dk/

 

2. Tivoli

Tivoli, Kopenhagen

Quelle BGStock72 /Canva

Im Herzen Kopenhagens, gleich hinter dem belebten Rathausplatz, erstreckt sich Tivoli, eine zauberhafte Welt aus Vergnügen und Grünflächen. Dieser historische Freizeitpark, der seit 1843 in Betrieb ist, verbindet Nervenkitzel mit kulturellem Genuss und ist ein fester Bestandteil des städtischen Lebens.[1]

Neben klassischen Fahrgeschäften und modernen Achterbahnen bietet Tivoli inmitten der Stadt eine Oase der Ruhe. Wunderschön gestaltete Themenbereiche, wie ein orientalischer Garten, sorgen für exotisches Flair, während die Sommermonate mit Konzerten und Live-Veranstaltungen den Park zum Klingen bringen.

Die kulinarische Vielfalt an jeder Ecke garantiert, dass jeder Besuch auch ein Fest für die Sinne wird.

AdresseVesterbrogade 3, 1630 København V, Dänemark
StandortGoogle Maps Link
Telefon+4533151001
Websitehttps://www.tivoli.dk/
Hier ein Ticket für den Tivoli-Vergnügungspark buchen*
Hier ein Ticket für unbegrenzte Nutzung der Fahrgeschäfte im Tivoli-Vergnügungspark buchen*

 

3. Christiansborg Schlosskirche

Christiansborg Schlosskirche, Kopenhagen sehenswürdigkeiten zu fuß

Quelle JensPeter / Canva

Die Christiansborg Schlosskirche ist im Zentrum Kopenhagens ein stiller Zeuge königlicher Pracht und Geschichte. Der schlichte, aber eindrucksvolle Kirchenbau, der einst Teil des Christiansborg-Palastes war, dient heute als Schauplatz für bedeutende staatliche Zeremonien.

Mit ihrem feinen Interieur und der beeindruckenden Orgel bietet sie in der geschäftigen Hauptstadt einen einzigartigen Ort der Ruhe und der Musik. Ein Besuch hier ist ein Eintauchen in die tiefe geschichtliche Verwurzelung Dänemarks.

Nutzen Sie die Gelegenheit und nehmen Sie an einer geführten Tour durch den Christiansborg-Palast* teil, um die volle historische Tiefe dieses Ortes zu erleben, bevor Sie Ihre Tour abschließen.

AdressePrins Jørgens Gård 1, 1218 København, Dänemark
StandortGoogle Maps Link
Telefon+4533926492
Websitehttps://kongeligeslotte.dk/da/slotte-og-haver/christiansborg-slot.html 

Lesen Sie auch: 1 Tag in Lübeck – Sehenswürdigkeiten zu Fuß!

 

4. Christianshavn

Christianshavn

Quelle GordonBellPhotography / Canva

Christianshavn, ein charmantes Viertel von Kopenhagen, ist ein Spiegelbild der reichen maritimen Geschichte Dänemarks und ein städtisches Juwel, das seinesgleichen sucht.[2]

Mit seinen verwinkelten Kanälen und gepflasterten Straßen, die an das historische Amsterdam erinnern, bietet das Viertel eine malerische Kulisse für einen entspannten Spaziergang.

Neben der imposanten neuen Königsoper zeugen zahlreiche, sehr gut erhaltene Gebäude aus dem 17. Jahrhundert von der lebendigen Vergangenheit des Viertels. Christianshavn ist leicht zu erreichen und verspricht ein unvergessliches Erlebnis der besonderen Art in der dänischen Hauptstadt.

StandortGoogle Maps Link
Hier einen geführten Rundgang durch Christianshavn buchen*

 

5. Nyhavn

Nyhavn

Quelle PocholoCalapre / Canva

Nyhavn ist mit seinen bunten Fassaden und historischen Schiffen das Herzstück Kopenhagens maritimer Geschichte. Ein Ort, der zum Flanieren, Genießen und zu Bootstouren* einlädt.

Direkt am Ende des Kanals liegt der Kongens Nytorv, der den Startpunkt für die Einkaufsmeile Strøget bildet und Anschluss an das Metronetz hat. Ein Besuch hier bietet Einblicke in das historische und moderne Leben der Stadt.

AdresseIndre By, Dänemark
StandortGoogle Maps Link

 

6. Vaffelbageren

Vaffelbageren, Kopenhagen

Quelle lemon8-app.com

Im Herzen von Nyhavn verführt Vaffelbageren mit dem Aroma frisch gebackener dänischer Waffeln. Dieses gemütliche Café ist ein Highlight für jeden, der süße Genüsse liebt.

Mit knusprigen Waffeln und einer Auswahl an Toppings – von Sahne bis Früchten – bietet es eine köstliche Pause vom Stadtbummel. Ein kurzer Stopp hier versüßt den Tag auf charmante Weise.

AdresseNyhavn 49, 1051 København, Dänemark
StandortGoogle Maps Link
Telefon+4533140698
Websitehttps://vaffelbageren.dk/

Lesen Sie auch: 1 Tag in Amsterdam – Sehenswürdigkeiten zu Fuß!

 

7. Rundetårn

Rundetårn

Quelle pejft / Canva

Der Rundetårn, ein einzigartiges architektonisches Meisterwerk, steht inmitten Kopenhagens Altstadt. Errichtet im 17. Jahrhundert, diente der Turm einst als Sternwarte und bietet heute vom spiralförmigen Gang aus einen fantastischen Rundumblick über die Dächer der Stadt.

Ein Besuch des Turms verspricht nicht nur historische Einblicke, sondern auch ein unvergleichliches Panorama, das die Verbindung von Alt und Neu in der dänischen Hauptstadt zelebriert.

AdresseKøbmagergade 52A, 1150 København, Dänemark
StandortGoogle Maps Link
Telefon+4533730373
Websitehttps://www.rundetaarn.dk/

 

8. Schloss Rosenborg

Schloss Rosenborg

Quelle Bruno Coelho / Canva

Schloss Rosenborg, eine Perle der Renaissance, thront mitten im Herzen von Kopenhagen und ist umgeben von königlichen Gärten, die als die ältesten Parkanlagen der Stadt gelten.

Dieses Schloss, ursprünglich als Sommerhaus von Christian IV. im frühen 17. Jahrhundert erbaut, verzaubert Besucher mit seiner märchenhaften Architektur und den reich verzierten Sälen, die die Geschichte Dänemarks erzählen.

Im Inneren bewahrt Rosenborg eine der beeindruckendsten Sammlungen der königlichen Insignien, darunter die dänischen Kronjuwelen und das königliche Geschirr.

Jedes Zimmer des Schlosses offenbart ein Stück der königlichen Historie, mit kunstvollen Gemälden und Mobiliar, die das Erbe und die Pracht des dänischen Königshauses bis heute lebendig halten. Ein Besuch des Schlosses ist wie eine Zeitreise durch die Glanzzeiten der dänischen Monarchie.

AdresseØster Voldgade 4A, 1350 København, Dänemark
StandortGoogle Maps Link
Telefon+4533153286
Websitehttp://www.kongernessamling.dk/rosenborg/
Hier einen geführten Rundgang durch das Schloss Rosenborg buchen*

 

9. Frederikskirche

Frederiks Kirke

Quelle Marco Reyes / Canva

Nur einen Steinwurf von der königlichen Residenz Amalienborg entfernt, befindet sich die Frederikskirche, auch als Marmorkirche bekannt. Ihr imposantes Kuppeldach zeichnet sich prägnant gegen den Himmel von Kopenhagen ab und verleiht der Stadt eine besondere Silhouette.

Innen offenbart sich die wahre Pracht der Kirche – eine Symbiose aus Licht und Marmor. Die Kuppel, eine der größten in Nordeuropa, kündet von architektonischer Meisterschaft und ist, besonders bei der Orgelmusik, eine Quelle der Inspiration.

Diese Kirche ist nicht nur ein Ort der Andacht, sondern auch ein Meisterwerk, das die Augen und die Seele gleichermaßen berührt.

AdresseFrederiksgade 4, 1265 København, Dänemark
StandortGoogle Maps Link
Telefon+4533912706
Websitehttps://www.marmorkirken.dk/
Hier einen geführten Rundgang durch die Frederikskirche (Marmorkirche) buchen*

 

10. Schloss Amalienborg

Schloss Amalienborg

Quelle Aliaksei Skreidzeleu / Canva

Am Kopenhagener Hafen erhebt sich Schloss Amalienborg mit Würde und Eleganz – die königliche Residenz, die die Verbundenheit Dänemarks zu seiner Monarchie unterstreicht. Wenn die Flagge weht, weilt Königin Margarete II. in diesen historischen Mauern. Ein Zeichen, das Einheimische wie Besucher gleichermaßen begeistert.

Doch nicht nur die Gegenwart des Königshauses macht Amalienborg zu einem besonderen Ort. Die präzise und traditionsreiche Wachablösung, die täglich um 12 Uhr stattfindet, ist ein Schauspiel von königlicher Präzision und Disziplin.

Währenddessen können Besucher mit der Copenhagen Card* die historischen Räumlichkeiten erkunden und einen seltenen Einblick in die königlichen Arbeitszimmer und Wohnbereiche erhalten, die sowohl von historischer als auch von moderner Bedeutung sind.

AdresseAmalienborg Slotsplads 5, 1257 København K, Dänemark
StandortGoogle Maps Link
Telefon+4533122186
Websitehttp://www.kongernessamling.dk/amalienborg/

Lesen Sie auch: Top 13 Sehenswürdigkeiten in Tegernsee (mit Karte & Fotos)

 

11. Kastell von Kopenhagen

Kastell von Kopenhagen

Quelle wikimedia.org

Kopenhagens Festung Kastellet zählt zu den am besten erhaltenen Festungsanlagen Nordeuropas. Mit ihren sternförmigen Wallanlagen, die gekonnt Natur und Militärgeschichte vereinen, ist sie heute eine grüne Oase für Einheimische und Besucher gleichermaßen.

Das historische Kastellet öffnet täglich von morgens bis abends ohne Eintrittskosten seine Tore. Neben seiner militärischen Funktion, bietet der Komplex mit seiner charakteristischen Windmühle und der malerischen Kirche ein idyllisches Panorama, das zum Spazieren und Entspannen einlädt.

Ein Besuch verspricht eine friedvolle Auszeit vom städtischen Trubel und eine Reise durch die Zeit der Verteidigungsarchitektur.

AdresseGl. Hovedvagt, Kastellet 1, 2100 København, Dänemark
StandortGoogle Maps Link
Websitehttp://www.kastellet.dk/

 

12. St Alban’s Church

St Alban's Church

Quelle wikimedia.org

Inmitten der Grünanlagen Kopenhagens nahe des Kastellsees findet sich die St. Alban’s Church, ein neugotisches Bauwerk mit dem Charme eines viktorianischen Gemäldes.

Bekannt als die englische Kirche, lädt ihr friedvoller Garten zum Innehalten ein, während die Buntglasfenster im Inneren ein faszinierendes Lichtspiel erzeugen. Ein Ort der Ruhe und Schönheit, der die vielschichtige Kultur der Stadt widerspiegelt.

AdresseChurchillparken 11, 1263 København K, Dänemark
StandortGoogle Maps Link
Telefon+4533118518
Websitehttps://www.st-albans.dk/

 

13. Gefion-Brunnen

Gefion-Brunnen

Quelle wikimedia.org

In der Nähe des Meeres, unweit der stillen Beobachterin – der Kleinen Meerjungfrau – wacht der mächtige Gefion-Brunnen über Kopenhagen.

Dieses beeindruckende Denkmal zelebriert die Macht und den Mythos von Gefion, einer Göttin aus der nordischen Mythologie, die Land aus dem Meer schuf, indem sie ihre Söhne in Stiere verwandelte und sie pflügen ließ, um so die Insel Seeland zu formen.

Dieses im frühen 20. Jahrhundert eingeweihte Prunkstück Kopenhagens ist nicht nur ein spektakuläres Fotoobjekt, sondern auch ein Wunschbrunnen .

Die imposante Figur von Gefion, von kraftstrotzenden Stieren umgeben, verleiht diesem Ort eine magische Atmosphäre und zieht Besucher in ihren Bann, die für einen Moment Teil der alten Sagenwelt Skandinaviens werden möchten.

AdresseChurchillparken, 1263 København K, Dänemark
StandortGoogle Maps Link
Telefon+4570222442
Websitehttp://www.visitdenmark.dk/

Lesen Sie auch: Top 11 Sehenswürdigkeiten in Mulhouse (mit Karte & Fotos)

 

Kopenhagen interaktive Rundgang-Karte

 

Gehentfernungen und –zeiten

Kopenhagener RathausTivoli350 m5 min.
TivoliChristiansborg Schlosskirche650 m9 min.
Christiansborg SchlosskircheChristianshavn700 m10 min.
ChristianshavnNyhavn1000 m14 min.
NyhavnVaffelbageren12 m1 min.
VaffelbagerenRundetårn1200 m17 min.
RundetårnSchloss Rosenborg850 m12 min.
Schloss RosenborgFrederikskirche1200 m16 min.
FrederikskircheSchloss Amalienborg250 m4 min
Schloss AmalienborgKastell von Kopenhagen1000 m13 min.
Kastell von KopenhagenSt. Alban’s Church450 m6 min.
St Alban’s ChurchGefion-Brunnen80 m1 min.

 

Besichtigungen, Touren und Unternehmungen

 

Was isst man in Kopenhagen: Spezialitäten

In Kopenhagen trifft man auf eine faszinierende kulinarische Szene, die von traditioneller dänischer Küche bis zu neuen innovativen Gerichten reicht. Hier eine Auswahl an Spezialitäten, die man in der Stadt genießen sollte:

SmørrebrødKlassisches Butterbrot, oft mit Räucherfisch, Rindfleisch oder Käse
Røde PølserVegetarische Würstchen als Alternative zu den traditionellen
WienerbrødDänisches Gebäck, süße Variante mit Frucht- oder Cremefüllungen
RisalamandeMilchreis mit gehackten Mandeln und Kirschsoße, ohne Alkohol
FlæskestegKnuspriges Hühnchen als Alternative zum Schweinebraten
Gravad LachsEingelegter Lachs mit Dill, serviert mit einer Dill-Senf-Soße
ÆbleflæskGericht aus Äpfeln und geräuchertem Speckersatz, z. B. Truthahn
SildVerschiedene Sorten von eingelegtem Hering
KartoffelkuchenHerzhafter Kuchen aus Kartoffeln, ideal für Vegetarier
RugbrødDänisches Roggenbrot, oft als Basis für Smørrebrød verwendet
GrønlangkålTraditionelles Gericht aus gekochtem Grünkohl und heller Sauce

 

Häufige Fragen zu einem Kurztrip nach Kopenhagen

Wie bewegt man sich am besten in Kopenhagen?

In Kopenhagen kommt man mit dem Fahrrad am besten voran. Es ist schnell, ökologisch und man findet überall Leihstationen. Wer es bequemer mag, nutzt die U-Bahn oder Busse, die das gesamte Stadtgebiet gut vernetzen.[3]

Wie lange braucht man, um Kopenhagen zu besichtigen?

Kopenhagens Herz lässt sich in nur zwei Tagen erkunden, dabei haben Sie genug Zeit für die berühmte Meerjungfrau, das farbenfrohe Nyhavn und die historische Festung Kastellet.[4]

Ein zusätzlicher Tag gibt Ihnen die Freiheit, durch die malerischen Gassen zu schlendern oder in einem der vielen Cafés die lokale Atmosphäre zu schnuppern.

Wo ist die Einkaufsstraße in Kopenhagen?

Die Einkaufsstraße Strøget bietet eine breite Palette an Geschäften – von lokalen Designern bis zu internationalen Luxusmarken. Sie ist ein Muss für jeden Shopping-Liebhaber.[5]

Haben die Geschäfte in Kopenhagen sonntags geöffnet?

Am Sonntag haben in Kopenhagen vor allem die Läden in den touristischen Zentren geöffnet. Es ist also möglich, auch am Wochenende das Einkaufserlebnis fortzusetzen.[6]

Wann machen die Geschäfte in Kopenhagen zu?

In Kopenhagen schließen die meisten Läden unter der Woche gegen 18 Uhr, freitags bleiben sie häufig bis 20 Uhr geöffnet.[7]

Was ist ein typisch dänisches Mitbringsel?

Dänemarks Vielfalt an Souvenirs spiegelt seine reiche Kultur wider:[8]

LegoKultige Bausteine für Kinder und Sammler
PorzellanFeines Handwerk, oft mit typisch skandinavischem Design
KerzenHohe Qualität, schaffen gemütliches Ambiente
Smørrebrød-BesteckSpezielles Besteck für das berühmte dänische Butterbrot
DesignermöbelMinimalistisch, funktional, ein Stück dänische Lebensart
WikingerschmuckHandgefertigte Stücke mit historischem Hintergrund
WolldeckenWarm und langlebig, mit skandinavischem Muster
Møllehøj-GläserExklusive Gläser, oft in Handarbeit gefertigt

Lesen Sie auch: Wie gefährlich ist Casablanca für Touristen? (Die gefährlichsten Viertel)

 

Reisetipps für Kopenhagen

Kopenhagen bietet mit seinen malerischen Gassen und lebendigen Wasserwegen mehr als nur die obligatorischen Sehenswürdigkeiten – mit diesen Tipps erleben Sie die Stadt wie ein Einheimischer, ohne typische Touristenfallen:

VerkehrNutzen Sie die City Bikes mit eingebautem Tablet zur Navigation – so vermeiden Sie Verkehrsstaus und erleben die Stadt wie ein Einheimischer.
WetterPacken Sie immer eine wasserfeste Jacke ein, da das Wetter in Kopenhagen schnell umschlagen kann, selbst im Sommer.
Lokale EtiketteWenn Sie auf den zahlreichen öffentlichen Plätzen verweilen, halten Sie diese sauber und respektieren Sie die Ruhezonen.
SprachkenntnisseEin paar Worte Dänisch werden von den Einheimischen sehr geschätzt – „Tak“ für Danke und „Hej“ für Hallo sind ein guter Anfang.
ZahlungsmethodenKopenhagen ist fast eine bargeldlose Stadt – stellen Sie sicher, dass Sie eine für internationale Zahlungen geeignete Karte dabei haben.
TrinkwasserDas Leitungswasser in Kopenhagen ist von ausgezeichneter Qualität, also sparen Sie Geld und Plastik, indem Sie Ihre Flasche auffüllen.
EssenszeitenDie Essenszeiten können früher sein als Sie es gewohnt sind. Planen Sie Ihre Restaurantbesuche entsprechend und reservieren Sie im Voraus.
NachhaltigkeitBringen Sie eine Einkaufstasche mit, um Plastikmüll zu vermeiden, wenn Sie in lokalen Geschäften und auf Märkten einkaufen.
RauchverbotDas Rauchen ist in vielen öffentlichen Bereichen verboten, achten Sie auf entsprechende Schilder und Raucherzonen.
SicherheitAchten Sie in belebten Gegenden auf Ihre Wertsachen und nutzen Sie für Ihr Gepäck die Schließfächer in großen Bahnhöfen.

 

Die nächstgelegenen Hotels zu den Touristenattraktionen in Kopenhagen



Booking.com

 

Schlusswort

Zu Fuß durch die Straßen zu schlendern, ist eine wundervolle Möglichkeit, das authentische Flair einer Stadt zu erleben, und Kopenhagen bietet mit seinen charmanten Gassen und historischen Sehenswürdigkeiten den perfekten Rahmen dafür.

Dieser Artikel hat Ihnen hoffentlich gezeigt, wie Sie das Beste aus einem Tag in dieser lebendigen Stadt herausholen können, ohne sich zu überfordern. Die vorgestellte Route führt Sie an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten vorbei und lässt Ihnen genügend Raum, die dänische Kultur hautnah zu spüren.

Auf meinem Reiseblog finden Sie weitere hilfreiche Tipps und detaillierte Informationen, die Ihren Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Mein Ziel ist es, dass Sie sich gut informiert und inspiriert fühlen, Ihre eigene Entdeckungstour zu starten.

Schauen Sie vorbei und entdecken Sie, wie einfach und angenehm Reisen sein kann, wenn man mit den richtigen Informationen ausgestattet ist.

 


Verwendete Quellen:

  • [1] https://www.tobiashoiten.de/2020/08/10/1-tag-in-kopenhagen-viele-sehenswuerdigkeiten-zu-fuss-entdecken/
  • [2] https://www.seereiseplanung-kreuzfahrten.de/kopenhagen-auf-eigene-faust/#Nyhavn
  • [3] https://www.rydeu.com/de/copenhagen/wie-bewegt-man-sich-am-besten-in-kopenhagen-for-828
  • [4] https://www.flugladen.de/blog/kopenhagen-wie-viele-tage
  • [5] https://www.visitdenmark.de/daenemark/reiseplanung/stroget-gdk414471
  • [6]https://www.pendlerinfo.org/pendlerinfo/de/Leben_und_arbeiten_in_Daenemark/Allgemeines_Daenemark/Ladenoeffnungszeiten_in_DK.php
  • [7] https://www.visitdenmark.de/node/914
  • [8] https://www.ab-in-den-urlaub.de/magazin/service/souvenirs-daenemark/

 

(Visited 121 times, 1 visits today)
Close