Written by 11:53 am Afrika, Marokko

Wie gefährlich ist Casablanca für Touristen? (Die gefährlichsten Viertel)

Ist Casablanca gefährlich?

Casablanca zieht mit seiner faszinierenden Mischung aus traditioneller und moderner Architektur jedes Jahr zahlreiche Touristen an. Doch wie steht es um die Sicherheit in dieser pulsierenden Metropole? In diesem Artikel gehen wir der Frage nach und bieten wertvolle Tipps für einen unbeschwerten Aufenthalt in dieser beeindruckenden Stadt. Bleiben Sie dran, um zu erfahren, was Reisende wissen sollten.

Kriminalitätsindex von Casablanca

Casablancas Sicherheit ist häufig ein Gesprächsthema für Reisende. Es ist unerlässlich, den Kriminalitätsindex der Stadt sorgfältig zu prüfen, bevor man Schlüsse zieht.[1]

Laut den von den Nutzern weltweit bereitgestellten Daten von Numbeo liegt der Kriminalitätsindex von Casablanca bei 54,56, was als mittelmäßig gilt.

Numbeo Kriminalitätsindex von Casablanca

Quelle Numbeo.com

Interessanterweise zeigen die Expertenanalysen von Statista, dass die Kriminalitätsrate der Stadt im Vergleich zu den Vorjahren nur ganz leicht auf 55,59 angestiegen ist. [2]

Statista Kriminalitätsindex von Casablanca

Quelle Statista.com

Dies könnte für viele Urlaubsplaner eine beruhigende Information sein. Es ist immer klug, solche Statistiken im Auge zu behalten, um einen informierten und sicheren Aufenthalt zu gewährleisten.

Lesen Sie auch: Top 18 Sehenswürdigkeiten in Hurghada (mit Karte & Fotos)

 

Übersichtstabelle der Stadtteile von Casablanca

 

Viertel von Casablanca, die Sie meiden sollten

warnung symbol

Derb KabirDieses Gebiet hat einen historischen Charakter, wodurch es eng und verwinkelt ist. Diese Art Bebauung kann es für Besucher schwierig machen, sich zurechtzufinden, und sie könnten leichter Ziel von Taschendieben werden.[3], [4]
Derb SultanDieses Gebiet ist für sein belebtes Nachtleben bekannt, was manchmal zu Kämpfen führen kann, die für Touristen riskant sein könnten.
Derb MailandEinige Teile dieses Gebiets sind für ihre traditionellen Märkte bekannt. Während dies eine Attraktion für Touristen sein kann, ist die Menge und das Gedränge ein idealer Ort für Taschendiebstahl.
Derb GhallefBekannt für seinen Elektronikmarkt, der sowohl offizielle als auch nichtoffizielle Produkte verkauft. Touristen könnten hier leicht Opfer von Betrug werden, indem sie gefälschte Produkte kaufen.
SbataNachts können manche Bereiche dieses Gebiets schlecht beleuchtet sein, sodass sich Touristen schlecht zurechtfinden.
Sidi MoumenDiese Gegend begann als informelle Siedlung und hat heute viele soziale Projekte zur Verbesserung der Lebensbedingungen. Die wirtschaftlichen Herausforderungen könnten jedoch zu Kriminalität führen.
Hay MohammadiHistorisch ein Industriegebiet, kann es weniger touristenfreundliche Infrastrukturen bieten und somit für unvorbereitete Reisende schwierig sein.
Hay Moulay RachidIn der Vergangenheit gab es hier Berichte über Bandenaktivitäten, die gelegentlich zu Auseinandersetzungen führten.
Hay Moulay CherifEinige ältere Teile dieses Gebiets haben nicht die beste Straßenbeleuchtung, was nachts zu Sicherheitsbedenken führen kann.
Hay Lalla MeryemEin weniger touristisches Gebiet, in dem es an klaren Wegweisern oder Informationen für Besucher fehlen kann. Es empfiehlt sich, vorher Recherchen anzustellen oder mit Einheimischen zu sprechen.
Bousbir Rotlichtviertel in der alten MedinaIn diesem Rotlichtviertel könnten hier neben den üblichen Risiken auch Betrugsversuche in Bars oder Clubs auftreten.

 

Die besten Viertel in Casablanca

genehmigen symbol

Ain DiabDieser Küstenabschnitt ist bekannt für seine wunderschönen Strände und das pulsierende Nachtleben. Hier findet man auch die berühmte „Corniche“ mit einer Reihe von Restaurants, Clubs und Pools.
Alte MedinaDie historische Altstadt von Casablanca. Hier können Besucher durch enge Gassen schlendern, traditionelle marokkanische Waren kaufen und die alte Architektur bewundern.
Casa AnfaEin aufstrebendes, modernes Stadtviertel, das als Finanzzentrum Casablancas entwickelt wird. Es zeichnet sich durch moderne Architektur und Grünflächen aus.
Triangle d’OrEin gehobenes Stadtviertel bekannt für seine Luxusgeschäfte, Boutiquen und feinen Restaurants.
Maarif CentreEin lebhaftes Geschäftsviertel, das für seine Geschäfte, Cafés und das authentische urbane Leben bekannt ist.
PalmierEine entspannte Wohngegend mit vielen Parks und Grünflächen. Ein idealer Ort für Spaziergänge.
GauthierBekannt für sein kosmopolitisches Flair, mit einer Mischung aus traditionellen Cafés und modernen Restaurants.
BeauséjourEine ruhige Wohngegend, ideal für diejenigen, die dem Trubel der Stadt entfliehen möchten.
GhandiEin zentrales Viertel, benannt nach der großen Ghandi Avenue, die es durchquert. Es bietet viele Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants.
RacineEin modernes und gehobenes Viertel, das für seine breiten Boulevards, stilvollen Geschäfte und trendigen Cafés bekannt ist.

Lesen Sie auch: Wie gefährlich ist Kapstadt für Touristen? (Die gefährlichsten Viertel)

 

Wo kann man in Casablanca übernachten?

Wir haben eine Liste der zuverlässigsten Stadtviertel zum Übernachten in Casablanca geteilt. Die Liste der beliebtesten Unterkünfte in diesen Stadtvierteln finden Sie in der untenstehenden Tabelle.

 booking logo klein
MaarifDie beliebtesten und sichersten Hotels in Maarif *
AnfaDie beliebtesten und sichersten Hotels in Anfa *
GauthierDie beliebtesten und sichersten Hotels in Gauthier *
Ain DiabDie beliebtesten und sichersten Hotels in Ain Diab *
Alte MedinaDie beliebtesten und sichersten Hotels in Alte Medina *

 

Häufig gestellte Fragen

Wie sicher ist Marokko für Frauen?

Marokko ist ein ziemlich sicheres Reiseziel. Dennoch sollten Frauen besonders in Menschenmengen ihre Wertsachen im Auge behalten. Vermeiden Sie es, nachts allein an abgelegenen Orten zu sein, und achten Sie darauf, nicht zu aufreizend gekleidet zu sein. So können Sie sorgenfrei Ihren Urlaub genießen.[5]

Kann man in Marokko kurze Hosen tragen?

In Marokko ist es nicht üblich, dass Frauen kurze Hosen und schulterfreie Tops tragen. Für Männer sind Bermuda-Shorts eher akzeptabel. Respektieren Sie die lokale Kultur und ziehen Sie sich dementsprechend an.[6]

Kann man in Marokko Alkohol trinken?

Die Alkoholgesetze in Marokko mögen zunächst verwirrend erscheinen. Doch für Touristen ist es erlaubt, Alkohol in lizenzierten Einrichtungen und Supermärkten zu kaufen. Informieren Sie sich jedoch über lokale Gebräuche und respektieren Sie diese.[7]

Was muss man als Frau in Marokko beachten?

In Marokko gibt es einige Empfehlungen für Frauen. Einige sind:[8]

  • Vermeiden Sie den Kontakt mit unechten Reiseleitern.
  • Wählen Sie angemessene Kleidung.
  • Lernen Sie einige grundlegende arabische Ausdrücke.
  • Halten Sie den Kontakt mit Männern auf ein Minimum, z. B. durch Händeschütteln.
  • Gehen Sie nachts nicht allein aus.
  • Organisieren Sie Ihre Unterkunft im Voraus.

Was zieht man als Tourist in Marokko an?

In Marokko sind luftige, atmungsaktive Kleider aus natürlichen Materialien ideal. Bedenken Sie jedoch, dass es in den Atlasbergen abends kühler werden kann. Daher sollten Sie neben Sommerkleidung auch wärmere Kleidungsstücke einpacken.[9]

Ist in Marokko Kopftuchpflicht?

In Marokko besteht keine allgemeine Kopftuchpflicht. Allerdings wird empfohlen, in Moscheen und religiösen Stätten ein Kopftuch zu tragen, um den lokalen Bräuchen zu entsprechen.[10]

Lesen Sie auch: Wie gefährlich ist Neapel für Touristen? Wichtige Sicherheitstipps!

 

Was sollte ich in Casablanca vermeiden?

risiko-symbol

Während die Stadt viele Annehmlichkeiten und Attraktionen bietet, gibt es auch bestimmte Dinge und Verhaltensweisen, die Touristen vermeiden sollten, um Missverständnisse und Konflikte mit den Einheimischen zu verhindern. Hier sind einige Dinge, die Sie in Casablanca vermeiden sollten:

Respektlosigkeit dem Islam gegenüberReligion ist in Marokko ein zentraler Bestandteil des Lebens. Respektieren Sie lokale Gepflogenheiten und religiöse Praktiken.[11], [12]
An Nicht-Badestellen mit Badebekleidung herumlaufenAußerhalb von Stränden oder Pools sollte angemessene Kleidung getragen werden.
Fotos von anderen ohne Erlaubnis machenDies gilt insbesondere für Militär- und Polizeipersonal.
Mit Schuhen in ein Haus eintretenEs ist üblich, die Schuhe auszuziehen, wenn man ein marokkanisches Heim betritt.
Die königliche Familie kritisierenSie wird von vielen Marokkanern verehrt und sollte mit Respekt behandelt werden.
Öffentliches Küssen oder StreichelnEs wird als respektlos angesehen und sollte vermieden werden, besonders in konservativen Gebieten.
DrogenkonsumDrogen sind illegal und können zu schweren Strafen führen.
Intensive PreisverhandlungenEin wenig Feilschen ist normal, aber zu intensives Handeln kann als unhöflich angesehen werden.
Nächtliche Reisen allein in wenig belebten GegendenEs ist immer sicherer, in Gruppen zu reisen und Hauptstraßen zu nutzen.
Ungenügend gekochtes Essen von Straßenhändlern essenEs ist am besten, gut gekochte Speisen zu wählen, um gesundheitliche Probleme zu vermeiden.

* Indem Sie diese Tipps befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihr Aufenthalt in Casablanca angenehm und respektvoll gegenüber der lokalen Kultur ist.

Lesen Sie auch: Top 26 Sehenswürdigkeiten in Istanbul (mit Karte & Fotos)

 

Ist Casablanca wirklich gefährlich?

Trotz einiger Vorurteile erweist sich Casablanca als überraschend sicher, insbesondere im Vergleich zu einigen berühmten europäischen Touristenhochburgen. Ein Blick auf die Kriminalitätsdaten, wie sie auf der Website Numbeo dargestellt werden, zeigt, dass die marokkanische Metropole in Sachen Sicherheit durchaus mithalten kann. Für genauere Informationen werfen Sie bitte einen Blick auf die nachfolgende Tabelle.

StadtKriminalitätsindex
Paris57,51
Manchester55,18
Brüssel54,45
London54,19
Rom51,24
Barcelona51,16

In einem weiteren Kontext weist das Auswärtige Amt darauf hin, dass Marokko insgesamt über eine solide Sicherheitsinfrastruktur verfügt und für Touristen auf einem guten Niveau ist. Natürlich sind wie in jedem Land gewisse Vorsichtsmaßnahmen angebracht. [13]

Reisen in entlegene Gebiete der Sahara werden als besonders riskant betrachtet. Zudem betont das Ministerium, dass geführte Touren die beste Option sind, um diese Risiken zu vermeiden.

Lesen Sie auch: Ist Ägypten-Urlaub gefährlich? Sicherheitstipps für Touristen!

 

Schlusswort

Zusammenfassend bietet Casablanca Touristen zahlreiche faszinierende Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse. Ein Urlaub in Casablanca kann wunderbar sein, solange man sich der möglichen Risiken bewusst ist.

Die Stadt ist nicht grundsätzlich gefährlich, aber wie überall ist es wichtig, wachsam zu bleiben und sich gut zu informieren. Vorbereitung und gesunder Menschenverstand werden Ihren Aufenthalt sicher und angenehm gestalten.

 


Verwendete Quellen:

  • [1] https://de.numbeo.com/kriminalit%C3%A4t/stadt/Casablanca
  • [2] https://www.statista.com/statistics/1239906/crime-index-in-casablanca-morocco/
  • [3] https://sacavoyage.fr/de/quartiers-a-eviter-a-casablanca-et-meilleurs-quartiers-ou-loger/
  • [4] https://www.reddit.com/r/Morocco/comments/177trmx/what_is_the_safest_and_the_most_dangerous_places/
  • [5] https://www.momondo.de/discover/marokko-reisen-frau-allein
  • [6] https://marokko-tours.de/ueber-marokko/haeufige-fragen/
  • [7] https://www.desertmoroccoadventure.com/de/darf-man-in-marokko-bier-trinken-alkohol-in-marokko/
  • [8] https://aworldkaleidoscope.com/alleine-reisen-als-frau-in-marokko-erfahrungsbericht-tipps/
  • [9] https://www.skr.de/blog/marrakesch-packliste/
  • [10] https://blog.tatonka.com/verhaltensregeln-marokko-kulturknigge/
  • [11] https://de.travelplansinmomhands.com/article/is_casablanca_totally_safe
  • [12] https://kommwirmachendaseinfach.de/sicherheit-in-marokko-und-marrakesch/
  • [13] https://www.auswaertiges-amt.de/de/service/laender/marokko-node/marokkosicherheit/224080

 

(Visited 381 times, 11 visits today)
Close