Written by 4:54 pm Europa, Türkei, Uncategorized

Tipps für eine günstige Flugreise nach Istanbul

Tipps für eine günstige Flugreise nach Istanbul

Die Türkei ist nicht ohne Grund ein sehr beliebtes Reiseziel. Das Land beeindruckt mit seiner Natur und traumhaften Stränden, dem Reichtum an Kultur und Geschichte und vor allem mit der ganz besonderen Gastfreundschaft der hier lebenden Menschen.  

Neben den Badeorten an der türkischen Riviera und der türkischen Ägäis ist vor allem die am Bosporus gelegene Stadt Istanbul mit ihren Sehenswürdigkeiten das Reiseziel Nummer eins. Aufgrund der Entfernung, wird für die Anreise nach Istanbul das Flugzeug gewählt. Aber keine Sorge, Flugtickets nach Istanbul müssen nicht zwangsläufig teuer sein, wenn Sie sich ein wenig auf die Reise vorbereiten. 

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie bei der Anreise nach Istanbul Geld sparen können.  

1. Flexibilität bei den Reiseterminen

Generell sind Flugtickets in den Ferien am teuersten und sofern möglich, sollten diese Zeiten entsprechend gemieden werden. Falls dies nicht machbar ist, gibt es dennoch Tricks, um Geld zu sparen. Prüfen Sie doch mal die Preise für Flüge an Wochentagen, denn diese sind häufig günstiger als am Wochenende. Auch ist es vorteilhaft, wenn nicht genau im Wochentakt gebucht wird, sondern der Rückflug etwas früher oder später stattfindet.

Allgemein sagt man, dass die günstigsten Flüge für die Türkei im Januar und im April angeboten werden. Mit etwas Flexibilität bei den Reistagen werden Sie jedoch sicherlich auch in den anderen Monaten einen günstigen Tarif finden. 

2. Welcher Zielflughafen? 

Auch bei der Wahl des Zielflughafens wird Flexibilität belohnt. In Istanbul gibt es zwei Airports: den Istanbul Airport (IST) und Istanbul-Sabiha Gökcen (SAW), der vor allem von Low Cost Airlines angeflogen wird. Mit dem Taxi bzw. günstigen Busverbindungen fahren Sie dann weiter zu Ihrem gewünschten Zielort. 

Eventuell lohnt sich sogar ein Flug in eine andere Stadt, denn Turkish Airlines, Pegasus Airlines und Sun Express bieten auch günstige Inlandsflüge an.  

3. Welcher Abflughafen? 

Genauso wie bei der Wahl des Zielflughafens, können Sie auch bei der Wahl des Abflughafens Geld sparen. Haben in Ihrem Bundesland bereits die Schulferien begonnen? Dann lohnt es sich eventuell, vom benachbarten Bundesland abzufliegen, auch wenn die Anfahrt zum Airport etwas weiter ist. 

Wussten Sie, dass die Flugstrecke Düsseldorf – Istanbul die meistgebuchte Route zwischen Deutschland und der Türkei ist? Entsprechend wird es viele Angebote für diese Strecke geben.  

4. Flugbuchung

Für die Flugbuchung sollten Sie sich ruhig etwas Zeit nehmen und die Tarife der Fluggesellschaften ausführlich miteinander vergleichen. Sind die Serviceleistungen identisch? Was ist bereits im Preis enthalten und wofür muss extra gezahlt werden? Gerade bei der Gepäckbeförderung oder dem Bordservice gibt es unterschiedliche Tarife, die sich auf den Endpreis auswirken. 

Unser Tipp: Schauen Sie doch mal, ob es nicht sogar günstiger ist, zwei One way Tickets zu buchen, eventuell sogar mit unterschiedlichen Airlines.   

5. Die Fahrt zum Airport 

Für die Fahrt zum Flughafen bevorzugen die meisten Urlauber das eigene Auto. Dann ist es jedoch unverzichtbar, den Parkplatz am Flughafen vorab zu buchen, da es sonst sehr teuer werden kann. 

Für das Parken an einem hochfrequentierten Flughafen, wie beispielsweise in Düsseldorf, ist es daher ratsam, vorab ein preiswertes Angebot bei einem privaten Parkplatzanbieter in der Umgebung zu reservieren. Über Fluparks Düsseldorf können solche günstigen Angebote, inklusive Shuttle Service oder Valet Service online gebucht werden. So müssen Sie vor dem Abflug nicht mehr auf die Suche nach einem sicheren Stellplatz gehen und werden bei der Rückkehr auch nicht von überteuerten Parkgebühren überrascht. 

(Visited 13 times, 1 visits today)
Close