Written by 7:03 pm Europa, Italien

Italien Urlaub mit Kindern: 10 Orte, die Ihre Kinder lieben werden

Italien Urlaub mit Kindern: 10 Orte, die Ihre Kinder lieben werden

Wenn Sie den Sommer genießen möchten, werden Sie Italien lieben, das seine Gäste mit seinem warmen Klima und kühlen Wasser empfängt. Dies ist ein großartiger Ort, von dem viele Touristen träumen. Sehenswert ist sein historischer Schatz, der als UNESCO-Weltkulturerbe gilt, mit seinen Kulturdenkmälern, die die Spuren des Römischen Reiches und der Renaissance bis in die Gegenwart tragen.

Es wird Sie auch mit seinem azurblauen und klaren Meer und der Natur beeindrucken, wo Sie jeden Grünton sehen können. Italien erobert die Herzen mit seinen Geschmäckern, die in einem breiteren Spektrum angeboten werden als andere Länder.

Sie können Italiens beliebteste Sandstrände genießen, die mit all diesen Eigenschaften für Familien geeignet sind. Gleichzeitig können Sie sich mit Ihren Kindern am Meer sonnen und Sandburgen bauen.

Wir haben unseren Reiseführer mit den am besten geeigneten Orten, Stränden und Urlaubstipps zusammengestellt, wo Sie in Italien mit Kindern Urlaub machen können.

Lustige kinderfreundliche Strände

Wenn Sie einen Familienurlaub in Italien gemacht haben, gibt es viel zu tun. Während Sie von kleinen Städten fasziniert sind, können Sie einen Urlaub in der Natur planen. Herrliche Berge, verschiedene Höhlen, klare Seen und Meere werden Sie dazu bringen, mehr als einen Ort zu besuchen.

Mit seinen herrlichen Sandstränden und der langen Küste können Sie mit Ihren Kindern einen unvergesslichen Urlaub am Meer in Italien verbringen. In der Toskana können Sie den Sommer in Bibione, an der Adriaküste oder auf einer der wunderschönen Inseln genießen.

Es gibt kinder- und babyfreundliche Strände in Italien, die viele Familien genießen werden. Es ist also eine ausgezeichnete Gelegenheit für Familien mit Kindern. Es bietet Campingplätze für Familien, Alles inklusive-Hotels, Mietwagen und viele Alternativen, die Ihnen gefallen werden.

Wenn Sie einen schönen Urlaub mit Ihren Kindern verbringen möchten, sind Sie möglicherweise unschlüssig, welches Land oder welcher Ort geeignet ist. Ihr Traumurlaub könnte in Italien sein.

 

Sightseeing in Italien mit Kindern

Obwohl Italien mit seinen natürlichen Orten und Sandstränden auffällt, ist es auch in touristischen Orten beliebt. Wenn Sie Orte wählen, die Sie genießen, können diese Ausflüge zu einer Aktivität werden, die Sie als Familie genießen. Während Ihre Kinder die Kultur Italiens kennenlernen, haben wir Orte zusammengestellt, an denen sie lernen und Spaß haben können.

Schiefer Turm von Pisa

Schiefer Turm von Pisa

Via lorenzobovi / Freepik

Der Schiefe Turm von Pisa ist eines der wichtigsten Symbole Italiens. Es ist eines der Gebäude, die gesehen und fotografiert werden müssen, wenn Sie in dieses Land kommen. Der Grund, warum der Schiefe Turm von Pisa geneigt ist, ist, dass er ab dem Datum, an dem er fertiggestellt wurde, aufgrund des Zusammenbruchs des weichen Bodens nach Süden zu kippen begann.

Sie können die Stadt besichtigen, nachdem Sie den historischen Turm besucht haben, der genauso interessant ist wie seine Geschichte. Sie können Ihren Magen auch in den exquisiten italienischen Restaurants füllen.

Kolosseum

Kolosseum-Amphitheaters

Via wirestock / Freepik

Dieses berühmte Kolosseum in Rom war früher ein Ort, an dem Gladiatorenkämpfe stattfanden. Heute ist es ein wunderschönes Gebäude mit Spuren der Antike. Dieses historische Gebäude, das 50.000 Zuschauer aus alten Zeiten beherbergen kann, ist einer der Orte, die Sie unbedingt mit Ihren Kindern besuchen sollten.

Wenn Sie sich für römische Geschichte interessieren, wird Sie dieser Ort begeistern und Sie die Geschichte neu erleben lassen.

Castel Nuovo

Castel Nuovo

Via k_samurkas / Freepik

Die moderne und mittelalterliche Festung Castel Nuovo stammt aus dem 13. Jahrhundert. Aus dem Jahrhundert. Dieses historische Gebäude war ein wertvolles Gebäude, in dem zu dieser Zeit viele Könige lebten. Dieses Gebäude mit gotischer Architektur an der Küste von Neapel spricht auch Familien mit Kindern an.

Venedig

Venedig, Italien

Via Damiano Baschiera / Unsplash

In der beliebten Stadt Venedig, die auf der ganzen Welt bekannt ist; Sie können den Markusplatz besuchen, die Geschichte der Stadt kennenlernen, eine berühmte Gondelfahrt unternehmen. Sie können auch eine gute Zeit haben, die bunten Straßen und Museen zu besuchen.

Kurz gesagt, Sie können die italienische Kultur wieder kennenlernen und mit Ihren Kindern die Geschichte in diesem beeindruckenden Land wiederentdecken. Ein wunderschöner italienischer Urlaub erwartet Sie, wo Sie eine gute Zeit haben können.

Lesen Sie auch: Die 15 schönsten Strände von Sizilien (Infos, Tipps und Fotos)

 

Wo kann man einen Strandurlaub mit Kindern in Italien verbringen?

Wenn Sie einen Urlaub mit Kindern am Meer in Italien planen, haben Sie großes Glück! Viele verschiedene und herrliche Strände und Inseln ermöglichen es Ihnen, den Sommer zu genießen. Wir haben die beliebtesten Strände und die schönsten Meere Italiens für Sie Wanderseelen zusammengestellt. Lehnen Sie sich zurück und werfen Sie einen Blick auf die Standorte, die wir Ihnen anbieten.

1. Forte Dei Marmi

Forte Dei Marmi, Versilia

Via lorenzobovi / Freepik

Dieser Strand der Versilia, der sehr beliebt ist, liegt im Westen Italiens. Es bietet die Möglichkeit, verschiedene Aktivitäten für Familien zu unternehmen. Es gibt auch Orte, an denen Sie Spaß haben können, während Sie Ihre Bedürfnisse erfüllen, wie sanitäre Einrichtungen, verschiedene Restaurants, Bars, Sonnenliegen und Sonnenschirme an diesem Strand.

Während Sie Ihren Urlaub in Italien mit der Sonne genießen, können Ihre Kinder an Aktivitäten teilnehmen. Dieses Meer, das für Kinder geeignet ist, weil es leicht zum Meer hin abfällt, wurde auch mit einer blauen Flagge ausgezeichnet.

2. Cervia

Cervia

Via Giorgia Gilardi / Unsplash

Die Stadt Cervia, an der östlichen Adriaküste gelegen; Es ermöglicht Ihnen, eine tolle Zeit mit seinen Sandstränden, lustigen Aktivitäten, die die Familie ansprechen, und sauberem Wasser zu verbringen. Die Strände haben feinen Sand, leicht abfallendes klares Wasser und Kinderspielplätze, die ihnen eine gute Zeit bereiten. So haben Sie die Möglichkeit, Wassersport zu erleben.

Gleichzeitig können Sie einen Spaziergang an der frischen Luft im Pinienwald organisieren, der sich in der Nähe des Meeres befindet. Mitten im Wald befindet sich sogar der Abenteuerpark “CerviAvventura“, der ein tolles Erlebnis bietet, bei dem Kinder, die vom Wandern gelangweilt sind, Spaß haben können. Dies ist eine großartige Gegend für Familien.

3. Bibione

Bibione, VE, Italien

Bibione ist ein großartiger Ort an der nördlichen Adriaküste. Es ist einer der am besten geeigneten Orte für Familien mit seinen feinen goldenen Sandstränden, den schönsten Meeren und vielen natürlichen Orten zu besuchen. Da der Strand leicht abfallend ist, hat er geeignete Strände und flaches Meer für Kinder.

Sie können Ihre Bedürfnisse in den Einrichtungen wie Kinderwagen, Zugang für Rollstühle leicht erfüllen. Ihre Kinder können sich sicher auf den Spielplätzen aufhalten. Während Ihre Kinder eine tolle Zeit haben, können Sie sich Zeit für sich selbst nehmen und entspannen.

4. San Vito lo Capo – Sizilien

Riserva naturale dello Zingaro, San Vito Lo Capo

Via Diego Gennaro / Unsplash

Sizilien bietet sowohl historische als auch natürliche Schönheiten und ist ein Urlaubsparadies! Der Strand San Vito Lo Capo gilt hier als der schönste Strand Italiens. Kristallklares türkisfarbenes Wasser beschert Ihnen einen traumhaften Urlaub mit bunten Korallenstücken.

Dieser feine weiße Sandstrand ist sehr gut für Familien mit Kindern geeignet, da er ein leicht abfallendes und flaches Meer hat.

5. Cefalù – Sizilien

Strand von Cefalu

Via Ruth Troughton / Unsplash

Cefalù, eine der Gemeinden Siziliens, hat wunderschöne Strände. Eine Region, die Urlaubsvergnügen mit Geschichte und Natur verbindet. Während Sie tagsüber das Meer, Sand und die Sonne genießen; Abends können Sie die für Italien typischen Gebäude besichtigen und das milde Wetter in den Erholungsgebieten genießen.

Ein Spaziergang im authentischen Stadtzentrum, wo sich Modernismus mit italienischer Kultur verbindet, wird Ihnen gut tun.

6. Cala Rossa – Sizilien

Cala Rossa, Sizilien

Via faabi / Freepik

Der Strand Cala Rossa, wo Sie die Blautöne des Meeres wie Türkis und Marineblau erleben können, befindet sich auf Favignana, einer der großen Inseln Siziliens. Am Strand, wo Sie dieses klare Meer genießen können, können Sie sich in der Bucht von Cala Rossa sonnen, im Meer schwimmen und tolle Erinnerungen sammeln.

7. Pizzo – Kalabrien

Pizzo-Kalabrien

Via Cosmin Andrei Buzamat / Unsplash

Dieser Strand in Pizzo, einer der größten Strände Italiens, liegt an der tyrrhenischen Küste Kalabriens. Das feinsandige, flache Meer ist eine großartige Option, um Zeit mit Kindern zu verbringen. Sie können hier auch Windsurfen und Wassersport erleben, wenn Sie interessiert sind.

Am Abend eines tollen Tages können Sie Köstlichkeiten wie die berühmte italienische Pizza und Tartufo-Eis in der malerischen Stadt Pizzo probieren. Hier finden Sie beliebte Köstlichkeiten, die Sie in Italien essen können.

8. Alumni StrandItalienische Riviera

Alumni Strand - Italienische Riviera

Via alumni.northwestern.edu

Zwischen Torre Dell’Orso und Otranto gelegen, ist Alumni Beach ein Ort, der Ihnen ein großartiges Stranderlebnis mit Ihrer Familie bieten kann. Ein Strand mit feinem weißen Sand und Pinienwald in der Nähe. Hier können Sie das Meer genießen oder mit Ihren Kindern ein Picknick im Pinienwald machen. Eine perfekte Kombination, wo Sie den schönen Duft von Pinien mit einem ruhigen Blick auf das Meer hören können.

9. Riccione

Riccione, Rimini

Via startnatali2019 / Freepik

Das schöne Riccione, bekannt als die Grüne Perle, liegt an der Adria. Es verdient seinen Namen mit seinen wunderschönen üppigen Gärten und duftenden Pinien. Es ist ideal für diejenigen, die einen Familienurlaub mit seinem sauberen Strand und dem herrlichen Meer, das Wassersport ermöglicht, verbringen möchten. Hier können Sie sich sonnen, schwimmen und eine angenehme Zeit mit Ihren Kindern in den Wasserparks verbringen.

10. Badesi – Sardinien

Badesi-Sardinien

Via wirestock / Freepik

Besuchen Sie unbedingt den Strand Badesi auf der Insel Sardinien, Italiens familienfreundlichen Strand mit Sandstrand und unberührtem Meer.  In dieser Region gibt es lebhafte Orte, an denen es viele Konzepthotels gibt, sowie ruhigere Gegenden. Es kann ein idealer Ort für einen Urlaub mit Kindern am Meer genannt werden.

Strandbars, verschiedene Restaurants, viele Bereiche, die Ihnen die Möglichkeit geben, Aktivitäten zu tun, die Sie Spaß haben können, befinden sich an diesem Strand. Sie können auch herumlaufen, während Sie Ihren Urlaub in Italien an diesem wunderschönen Strand verbringen.

Lesen Sie auch: Urlaub mit dem Auto in Italien am Meer: Top 10 der beeindruckendsten Orte

 

Wo ist der schönste Platz Italiens im Sommer?

Vor allem die Regionen in Meeresnähe haben im Sommer die schönsten Plätze Italiens. Deshalb sind die Strände so beliebt, die eine großartige Lösung bieten, um sich in den heißen Sommermonaten abzukühlen. Die schönsten Urlaubsregionen, in denen Sie den Sommer in Italien genießen können;

  • Sizilien
  • Sardisch
  • Toskana und
  • Bekannt als Rimini

Tiefblaues Meer und warme Sandstrände erwarten Sie hier.

 

Was ist die günstigste Region in Italien?

Es ist ganz natürlich, dass Sie einen günstigen Urlaub mit Kindern in Italien haben möchten. Apulien ist einer der Orte, wo Sie Ihren Urlaub genießen können, während Sie einen günstigen Urlaub haben.

In dieser Region, die einen günstigen Urlaub in Italien bieten kann, kann es ein wenig kostspielig sein, die goldenen Strände, einzigartige Kulturdenkmäler, zu besuchen. Ich habe dazu einen Rat für Sie. Sie können einen budgetfreundlichen Urlaub mit herrlicher Aussicht mit dem Auto verbringen oder einen Wohnwagen an beliebten Orten mieten! Oder Sie schauen sich die Urlaubsziele an, die je nach Jahreszeit unterschiedliche Konzepte anbieten.

 

Italien Urlaubstipps mit Kindern

Da Italien eines der kinderfreundlichen Urlaubsländer ist, können Sie hier einen sicheren und unterhaltsamen Urlaub verbringen. Doch bevor du über die Details deiner Reise nachdenkst, möchte ich dir ein paar Tipps geben:

genehmigen symbolPlanen Sie alle Details, da Sie Ihre Kinder bei der Planung Ihrer Reise nach Italien mit einbeziehen.
genehmigen symbolEntscheiden Sie, welche Region in Italien die richtige für Ihre Familie ist und welche Art von Urlaub Sie haben werden.
genehmigen symbolRecherchieren Sie die Lage Ihres Urlaubsziels, Aktivitäten für Kinder, Restaurants, Strände und Unterhaltungsbereiche gründlich und entscheiden Sie, ob es für Ihre Kinder geeignet ist.
genehmigen symbolEs gibt viele Städte und Inseln in Italien. Sobald Sie Ihr Reiseziel ausgewählt haben, stellen Sie sicher, dass Sie alles, was Ihr Kind braucht, in Ihr Gepäck packen.
genehmigen symbolEntspannen Sie sich und versuchen Sie, Ihren Urlaub zu genießen.

Lesen Sie auch: Die 13 besten Strände zum Schwimmen am Comer See

Was sollte im Koffer für einen Urlaub mit kleinen Kindern sein

Lassen Sie sich nicht einschüchtern, wenn Sie mit Kindern Urlaub machen. Nachdem Sie die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen getroffen haben, können Sie einen ruhigen Urlaub verbringen. Entscheiden Sie dazu zuerst, wohin Sie gehen werden. Achten Sie dann darauf, was Sie bei der Vorbereitung Ihres Koffers dabei haben müssen. Die folgenden Tipps helfen Ihnen sehr:

  • Sonnencreme mit hohem Schutzfaktor für die Hautempfindlichkeit von Kindern
  • Bequeme Kleidung aus Baumwolle
  • Gegenstände, die Sie während der Sommerferien benötigen, wie mehr als einen Badeanzug, Sonnenbrille, Hut, um ein Backup zu sein,
  • Strafverfolgung, Lebensretter und verschiedene Wasserspielzeuge,
  • Hygienematerialien wie Feuchttücher, Servietten, Kölnischwasser,
  • Wenn Ihr Kind klein ist, ein Malbuch, um Zeit im Hotel oder am Strand zu verbringen,
  • Erste-Hilfe-Set (Pflaster, Schmerzmittel, Antipyretika, Fliegenschutzmittel, Verbrennungssalbe, etc…)

Wenn Sie all diese Bedürfnisse berücksichtigen, können Sie Ihren Urlaub ruhiger und komfortabler verbringen.

 

SCHLUSSWORT

Diese einzigartige Halbinsel, die eine Küste zum Mittelmeer hat, wird häufig für Urlaub zu allen Jahreszeiten bevorzugt. Besonders im Sommer ist Urlaub mit Kindern am Meer eine sehr gute Option. Seien wir ehrlich, die Planung eines Urlaubs mit kleinen Kindererlebnissen kann schwierig erscheinen. Denn während Sie sich um sie kümmern, möchten Sie auch Ihren Familienurlaub genießen. Dafür bietet Italien, das mehrere Optionen gleichzeitig bieten kann, eine sichere und geeignete Umgebung für Ihr Urlaubskonzept.

Sie können Italien in dieser Hinsicht ganz oben auf Ihre Liste setzen. Weil Sie vielleicht einen italienischen Urlaub mögen, wo Sie mit Kindern campen können. Oder im All-Inclusive-Konzept könnte ein Urlaub am Meer, Bibione oder der Adriaseite zu Ihnen passen. Da einige der italienischen Meere flach sind, hat es bereits bei Familien mit Kindern an Popularität gewonnen.

(Visited 1,069 times, 1 visits today)
Close